Normale in Nano-und Mikromesstechnik - Rückführung, Stabilität und Grenzen
L. Koenders - Physikalisch-Technische Bundesanstalt

Inhalt:

Normale in Nano-und Mikromesstechnik -Rückführung, Stabilität und Grenzen; Messaufgaben und Unsicherheitsanforderungen, Mikrosystemtechnik, IC-Technologie, Nanotechnologie, Messbereiche, Messmethoden, Typische Rückführungskette für SFM; VDI/VDE-2656 -Grundkalibrierung SPM, Ebenheitsabweichungen, Tiefeneinstellnormale, Trapez-Tiefeneinstellnormal, Stufenhöhen und Lateralnormale, Auflösungsnormal; Kalibrierung von Normalen, Large-Range SPM, Lateral Standard Calibration, Principle of the gravity center (GC) method, Uncertaintyof MeanPitch, Stufenhöhennormale, Ringvergleich–BeispielNano2, A landmark-based 3D calibrationstrategy, novelmethodfor3D -calibration, Calibrationof a CLSM, AtomareStufenauf Si(111), Nanostandard, Roughness Standards, Sapphire-Surface by Nanogrinding

Keywords: Papers 2007, Industry, Research & Development (R&D), Education & Training (E&T)  >>
 
3D-Koordinatenmesstechnik der Firma Carl-Zeiss und Warth Messtechnik GmbH
Alexander Heinrich - Carl Zeiss Jena GmbH

Inhalt:
Jubiläumskolloquium 50 Jahre Fertigungsmesstechnik [Fakultät für Maschinenbau, Professur Fertigungsmesstechnik und Qualitätssicherung, Technische Universität Chemnitz, Forschung, Ausbildung - Fertigungsmesstechniker: Feinmechanisch-optisches Unternehmen Carl Zeiss Jena GmbH; Carl Zeiss AG, Carl Zeiss Meditec AG: Opthalmologische Geräte, Carl Zeiss MicroImaging GmbH: Mikroskope, Mikroskopsystem, Carl Zeiss Semiconductor Metrology Systems GmbH; Mikroelektronische Systeme für Halbleiterfertigung; Carl Zeiss: Geschäftsfeld Planetarien; Carl Zeiss Service-Center Dienstleistungen: Mechanik – Optik – Fertigung und Qualität; Prüfzentrum: DKDK Kalibrierlaboratorium, Prüfmittelmanagement, Prüflaboratorium, Messzentrum, Musterprüfungen, Eingangsprüfungen, Werkstofftechnik, Produktprüfung, Gerätesicherheit

Keywords: Papers 2007, Industry, Products & Services (P&S), Marketing & Sales (M&S)  >>
 
Forschungsschwerpunkte / strategische Ausrichtung des Themenbereichs System Design
PD Dr.-Ing. habil. Hannes Töpfer - IMMS Institut für Mikroelektronik und Mechatronik Systeme gGmbH

Inhalt:

Mikroelektronik - System Design - Mechatronik, Dezentralisierung von Intelligenz; Kompetenzfelder: Systemarchitektur, Algorithmen, Hardwareentwurf, Hardwareprogrammierung, Betriebssystem, Applikationssoftware, Vernetzung, Test; Interessensvereinigungen, Netzwerke; Forschungsziele: domänenübergreifendem Systemwissen + Knowhow zu: drahtlosen Nahbereichsnetzwerken / vernetzten Systemen + energieautarken Aspekten, Echtzeitanwendungen, Kommunikation, Aktorik, Sensorik, Eingebettete Betriebssysteme, Linux-Board-Support, Steuerung für mechatronische Systeme mit Echtzeit-Linux, Smart Wireless Communication Devices mit eCos, Fernzugriff auf Sensordaten mit Alarmfunktion unter eCos, eCos in der Messdatenverarbeitung, Einsatz von Nahbereichsfunktechnik zur visuellen Qualitätssicherung

Keywords: Papers 2007, Industry, Software, Products & Services (P&S)  >>
 
Videodetektion in ORINOKO: Ein modularer Ansatz
Georg Förster, Swen Blobel, Sebastian Schölzel - Fraunhofer-Institut für Verkehrs- und Infrastruktursysteme IVI

Inhalt:
Intermobil: Detektionsverfahren; ORINOKO: Videodetektion im Straßenverkehr, Video-Infrastruktur mit Schwenk-Neige-Kameras; Kamera-Testfeld in Dresden; Herausforderungen der Bildverarbeitung: Objekt-Überdeckungen, Dynamische Schlagschatten, Blendung durch Sonne und Scheinwerfer, Schlechte Sicht (Witterung, Dunkelheit, Schmutz); Erfassung des Straßenverkehrs: Tripwire-Ansätze: Messflächen und -linien, Tracking-Ansätze: Objektverfolgung; Detektionsergebnisse; Hardware-Plattform; Kameratechnik; Einzug und Normierung, Segmentierung, Merkmalsextraktion, Plausibilitätsprüfung; Vorverarbeitung: Quellbild, Rasterbild, Normalisiertes und orthogonalisiertes Bild; Identifikation: Aktive Flächen finden: Differenzbild, Binärbild; Identifikation: Objekte wiedererkennen: Merkmalsextraktion, Clustervergleich mittels Kreuzkorrelation

Keywords: Papers 2007, Industry, Acquisition, Research & Development (R&D)  >>
 
NEMO-VisQuaNet® auf dem Wege zu Kompetenznetze Deutschland
Prof. Dr. Dietrich Hofmann, Dipl.-Geogr. Bernhard Rauch - NEMO-VisQuaNet

Inhalt:
Themenfocus & Networking NEMO-VisQuaNet®, Mitglieder & Organisationstruktur NEMO-VisQuaNet®, Aktivitäten des Netzwerkes NEMO-VisQuaNet®, Innovationskraft & Perspektiven NEMO-VisQuaNet®, Win-Win für NEMO-VisQuaNet® & KN Deutschland; NEMO-VisQuaNet® konzentriert sich als Spezialist auf die visuelle Qualitätssicherung mit digitaler Bildverarbeitung für Forschung & Industrie, Gesundheit, Umwelt & Verwaltung. Netzwerkwege: magische Dreiecke bestimmen den Erfolg der Netzwerkpartner: magisches Produktdreieck: bequem, zuverlässig, erschwinglich; magisches Produktivitätsdreieck: Sachziele, Zeitziele, Kostenziele; messbares Qualitäts-Management; Netzwerkentstehung; Mitglieder & Organisationstruktur NEMO-VisQuaNet®; Aktivitäten des Netzwerkes NEMO-VisQuaNet; Kooperationen: Modulares digitales Mikroskop MDM 10

Keywords: Papers 2007, Industry, Marketing & Sales (M&S), Education & Training (E&T)  >>
 
Organische Leuchtdioden (OLED) für Beleuchtung - Grundlagen und Applikationen
Dr. -Ing. Gotthard Weißflog - Ingenieurbüro Technology Project Development

Inhalt:
OLED Organic Light Emitting Diode, Philips - Solid State Lighting, 4th revolution in lighting technology; disruptive technologies: Inorganic: Very bright point sources, Rapid growth in special lighting markets, Embryonic in general illumination markets; Organic (small molecule or polymer), Large area diffusive light sources, Emerging in (mobile) display markets, Embryonic in all lighting markets; Marktentwicklung – OLED Produkte: Produkte für Displays und Beleuchtung, OIDA, Samsung, Frost & Sullivan; Low Power Consumption + No Use of Mercury, total electric power consumption, lighting; Energy Efficiency of White Light Sources, Inorganic LED, Organic LED; Lighting Advantages: Formfactor thin, Homogenous luminance distribution, broad spectrum, different colors

Keywords: Papers 2007, Industry, Medicine, Biology, Illumination, Products & Services (P&S)  >>
 
Wahrgenommene Produktqualität zielgerichtet verbessern - Utopie oder strategischer Wettbewerb
Prof. Dr.-Ing. T. Pfeifer, Prof. Dr.-Ing. Schmitt - RWTH Aachen

Inhalt:
- Einleitung
- Ohne Kundenzufriedenheit kein Unternehmenserfolg - Die Produktwahrnehmung entscheidet
- Was Qualitätsmanagement leisten kann - Und was nicht
- Ein 3-Phasen-Modell zur systematischen Verbesserung der wahrgenommenen Produktqualität
- Zusammenfassung

Keywords: Papers 2007, Industry, Research & Development (R&D)  >>
 
Qualitätsanforderungen in Zertifizierungssystemen: Ansatzpunkte für die Messung von Qualität
Prof. Dr. L. Theuvsen, M. Sc.C. Gawron, Dipl.-Ing. agr. C.-H. Plumeyer - Georg-August-Universität Göttingen

Inhalt:
1. Einleitung
2. Zertifizierungssysteme in der Land- und Ernährungswirtschaft
3. Qualitätsanforderungen in Zertifizierungssystemen
4. Schlussfolgerungen

Keywords: Papers 2007, Industry, Research & Development (R&D)  >>
 
CAQ für KMU - Anwendungen für das rechnergestützte Qualitätsmanagement selbst entwickeln
Dipl.-Wirtsch.-Ing. Stefan Waßmuth - Technische Universität Ilmenau

Inhalt:
- CAQ & Anforderungen der Anwender
- Auswahl geeigneter Software- Komponenten
- Beispiel "Reklamationsmanagement"

Keywords: Papers 2007, Industry, Research & Development (R&D)  >>
 
Quantifizierung von Fehlentscheidungsrisiken bei der Qualitätsprüfung
Dipl.-Wirtsch.-Ing. K. Weißensee - Technische Universität Ilmenau

Inhalt:
1. Ermittlung der Messunsicherheit (GUM)
2. Konformitätsbewertung (DIN EN ISO 14253-1)
3. Prozedur für das Unsicherheits-Management (PUMA)
4. Berechnung von Fehlentscheidungsrisiken
5. Erweiterung der PUMA-Methode

Keywords: Papers 2007, Industry, Research & Development (R&D)  >>
 
Leistungsermittlung und -bewertung präventiver Qualitätsmanagementprozesse
Dipl.-Ing. T. Dietmüller - Technische Universität Berlin

Inhalt:
- Welchen kostensenkenden Nutzen haben präventive
- Qualitätsmanagementprozesse in Entwicklungsprojekten?
- Woran kann der erfolgreiche Methodeneinsatz in
- Entwicklungsprojekten erkannt werden?

Keywords: Papers 2007, Industry, Research & Development (R&D)  >>
 
Optimierung von Kommissionierung und Verpackung durch Simulation
Dipl.-Ing. Dipl.-Wirt.-Ing. Christian Goldscheid - Universität Dortmund

Inhalt:
- Kommissionierung
- Qualität in der Kommissionierung
- Fehlerklassifizierung und Fehlerursachen
- Prüfmaßnahmen in der Kommissionierung
- Optimierung der Prüfstrategie
- Simulation

Keywords: Papers 2007, Industry, Research & Development (R&D)  >>
 
Beurteilung der Wirtschaftlichkeit von Messungen zur Konformitätsprüfung
Dipl.-Wirtsch.-Ing. M. Walz - FAU Erlangen-Nürnberg

Inhalt:
1. Verhalten von Fertigungsprozessen
2. Ermittlung des vollständigen Messergebnisses
3. Vorgehensweise zur Bewertung des Nutzens von Messergebnissen
4. Implementierung des Nutzenbewertungsmodells in „iGrafx“
5. Simulationsumgebung
6. Zusammenfassung

Keywords: Papers 2007, Industry, Research & Development (R&D)  >>
 
Rückverfolgbarkeit mit Hilfe der Informationsflussanalyse - ein Bestandteil der Qualitätssicherung
Dipl.-Ing. N. Müller - Bergische Universität Wuppertal

Inhalt:
I. Rückverfolgbarkeit
II. Motivation / Zielstellung
III. Lösungsansatz
IV.Beispiel Elektromotorenfertigung
V. Fazit

Keywords: Papers 2007, Industry, Research & Development (R&D)  >>
 
Welcher Weg führt zum Ziel? - Definition von Qualitätszielen im Hochschulbereich
Dipl.-Ing. O. Harnisch - Technische Universität Chemnitz

Inhalt:
- Qualitätsmanagement in der Fakultät für Maschinenbau der Technischen Universität Chemnitz
- Definition von Qualitätszielen an Hochschulen
    - Problemstellung
    - Zielfestlegung beim Aufbau des Qualitätsmanagementsystem der Fakultät für Maschinenbau
    - Forschungsprojekt "Qualitätsziele"
- Nutzen des Projektes "Qualitätsziele" für das Qualitätsmanagementsystem an Hochschulen - ein Fazit mit Ausblick

Keywords: Papers 2007, Industry, Research & Development (R&D)  >>
 
Reifegradbestimmung - Einsatz der Selbstbewertung in  Reifegradbestimmung
Dipl.-Ing.Carina Burkhard - Brandenburgische Technische Universität Cottbus

Inhalt:
- Einleitung: TQM-Wirkungen
- Selbstbewertung in Deutschland
- Konzept der TQM-Trend-Matrix
- Anwendung der TQM-Trend-Matrix
- Schlußfolgerungen

Keywords: Papers 2007, Industry, Research & Development (R&D)  >>
 
« 1234 »
1 - 16 von 182