Fraunhofer Vision-Technologietag Magdeburg

Am 09.-10.10.2008 fand in Magdeburg der Fraunhofer Vision-Technologietag statt.
Die Fraunhofer-Allianz Vision bündelt das Know-how der Fraunhofer-Institute im Bereich des maschinellen Sehens, der Bildverarbeitung und der optischen Messtechnik. Dieses Know-how, das sich die Institute seit vielen Jahren erarbeitet haben, kann so gemeinsam zum Vorteil der industriellen Auftraggeber und Partner eingesetzt werden. Die an der Allianz Vision beteiligten Partner tauschen Wissen und Erfahrung untereinander aus und kooperieren auch im Rahmen von Projekten. Seit kurzem werden die Möglichkeiten durch ein Netzwerk von Vision-Partnern aus Industrie und Hochschulen ergänzt.

Ein großer Teil der Arbeiten zielt auf den Einsatz von Bildverarbeitungssystemen in der Fertigung und in der Qualitätssicherung ab, wobei je nach Aufgabenstellung unterschiedliche Technologien angewendet werden. Einen Überblick über diese möglichen Technologien und den jeweiligen aktuellen Stand der Technik zu geben, ist das Ziel dieses erstmals stattfindenden Fraunhofer Vision-Technologietags.
 
Vorträge Donnerstag, 9. Oktober  2008

Themenbereich: Inspektion und Charakterisierung von Oberflächen

Themenbereich: Optische 3D-Messtechnik und -Objekterkennung

Vorträge Freitag, 10. Oktober 2008

Themenbereich: Röntgenprüfung

Themenbereich: Wärmefluss-Thermographie

Blick in die Zukunft

Leitung des Technologietages

Dr. Norbert Bauer
Fraunhofer-Allianz Vision
Am Wolfsmantel 33
91058 Erlangen
Telefon: 09131 776 500
Fax: 09131 776 599
E-Mail: vision@fraunhofer.de

Organisation
Regina Fischer M.A.
Fraunhofer-Allianz Vision
Am Wolfsmantel 33
91058 Erlangen
Telefon: 09131 776 530
Fax: 09131 776 599
E-Mail: vision@fraunhofer.de