IFA 2013 Berlin

IFA, 06.09.-11.09.2013, Berlin

IFA 2013 bringt Optimismus für TV Hersteller zurück

Berlin, 11. September 2013 – Aussteller und Händler kehren trotz der Unsicherheiten in den weltweiten Märkten zuversichtlich von der IFA zurück. Insbesondere in den Schlüsselbereichen TV, Telekommunikation und Elektrohausgeräte wurden die Erwartungen der Hersteller auf der IFA deutlich übertroffen.
Mit einem Ordervolumen von knapp vier Milliarden Euro ist die IFA das bedeutendste Ereignis für Industrie und Handel im Vorfeld des Weihnachtsgeschäfts, der wichtigsten Handels-Saison des Jahres. Dies trifft für beide Branchen, Consumer Electronics und Elektrohausgeräte, übereinstimmend zu.
Auf 145.000 m² vermieteter Ausstellungsfläche präsentierten 1.500 Aussteller ihre unzähligen Produkte und Neuheiten. Insgesamt besuchten rund 240.000 Besucher die IFA 2013.
Garmin bietet Head-up-Display zur Smartphone-App
„Bisher gab es den Komfort von Head-up-Displays fast nur festeingebaut in teuren Luxuslimousinen“, so Jörn Watzke, Vize-Präsident für das weltweite Mobiltelefongeschäft bei Garmin. Als erster Navigationsanbieter bietet das Unternehmen jetzt Nutzern seiner Navi-Apps StreetPilot für iPhones oder Navigon für Android-Smartphones die Möglichkeit, sich die wichtigsten Informationen wie Hinweise zum nächsten Abbiegevorgang, empfohlene Fahrspur, Ankunftszeit und aktuelle Geschwindigkeit mit Warnfunktion bei Tempoüberschreitung direkt ins Blickfeld des Fahrers einblenden zu lassen. Das geschieht über einen per Bluetooth mit dem Mobilgerät verbundenen Bildgeber, der die Daten auf eine aufgesteckte Reflektorscheibe oder eine mitgelieferte, an die Windschutzscheibe geklebte Folie projiziert. Das Head-up-Display gibt es ab Mitte September zunächst in den Shops und bei ausgewählten Partnern der Telekom sowie deren Internetportal.

Kompakte Action-Kamera mit Vierfach-Schutz von JVC
Die neue, kompakte Full HD-Action-Kamera GC-XA2 „ADIXXION“ von JVC ist bis zu fünf Meter Tiefe wasserdicht, bis zu zwei Meter Fallhöhe stoßfest sowie staubdicht und kältegeschützt. Die Oberfläche aus einer kratzfesten, besonders griffigen Gummi-Textur schützt die Kamera und erleichtert das Handling in schwierigen Situationen. Da kein Zusatzgehäuse benötigt wird, wiegt die GC-XA2 komplett nur 135 Gramm und sie ist sofort einsatzbereit. Dank der Kombination von getrennten Treibereinheiten und der integrierten Bassreflex-Technologie geben die neuen ohrumschließenden JVC-Bügelkopfhörer HA-SZ2000 und HA-SZ1000 gleichzeitig natürliche Bässe, hochauflösende Mitten und kristallklare Höhen wieder, ohne dass sich die Frequenzbereiche gegenseitig stören oder „zudecken“. An das neue Design-Audiosystem SP-AP1 von JVC lassen sich zum Beispiel Smartphone oder Tablet-PC drahtlos anschließen, per DLNA- oder AirPlay-Schnittstelle, Bluetooth oder „Wi-Fi Direct“.

Kronoz bietet Smartwatches für alle Smarthphones
Erst vor einem Jahr hat der Elektronik-Spezialist Boris Brault gemeinsam mit einem aus der Uhrenindustrie kommenden Partner in der Nähe von Genf die Firma Kronoz gegründet. Ein halbes Jahr später kamen mit der ZeWatch und der ZeBracelet die ersten beiden Smart-Watches auf den Markt, die sich per Bluetooth mit dem Mobiltelefon verbinden lassen und mittels integrierten Mikrofons und Lautsprechers dessen Gebrauch vom Armband aus ermöglichen. „Wir haben bereits 15.000 Exemplare in zehn Länder geliefert“, berichtet Brault, der das Produkt erstmals auf der IFA präsentiert. „Während die meisten Smartwatches nur mit Smartphones eines bestimmten Herstellers kompatibel sind, arbeiten unsere Produkte mit allen Geräten“, so der CEO von Kronoz. Gezeigt wird auf der IFA auch die ZeNano mit Touchscreen, Kopfhörer, Telefonbuch für 2.000 Einträge sowie längerer Sprech- und Standby-Zeit. Alle drei Uhren verfügen über einen Anti-Verlust-Alarm, der auslöst, wenn sich der Träger mehr als zehn Meter vom Handy entfernt. Weitere Uhrenmodelle stehen in der Entwicklung.

Haier präsentiert Android-TV und Fernseher mit Eye-Control
Mit der Serie U7000 stellt Haier auf der IFA eine neue Produktpalette von Fernsehern mit integriertem Android 4.1-Betriebssystem vor. Gleichzeitig präsentiert das Unternehmen die zweite Generation seines nunmehr für Android 4.2 ausgelegten Smart-TV-Kits, mit dem sich jeder TV-Empfänger mit HDMI-Anschluss in ein riesiges Tablet verwandeln lässt. In beiden Fällen verfügt die Fernbedienung auf der Rückseite über eine Tastatur, berichtete Tanja Heise, Produktmagerin für Braune Ware der Haier Deutschland GmbH. Als Modelle für die nächste TV-Generation zeigt Haier einen 55 Zoll-OLED-Empfänger mit integriertem Standfuß, einer Rahmenbreite von nur 1,5 Millimetern und einer Tiefe von nur vier Millimetern. Verbessert wurde der erstmals im vergangenen Jahr vorgestellte Fernseher mit Eye-Control-Funktion, der zukünftig Behinderten den Fernsehgenuss erleichtern soll. Gleichzeitig erweitert der Hersteller seine HaierPad-Reihe um sieben neue Tablets und feiert die Premiere seiner neuen Android-Smartphone-Produktreihe mit sechs Geräten und einem 3G-Router, der bei Auslandsreisen eine virtuelle SIM-Karte erzeugt und so Gespräche zu lokalen Tarifen ermöglicht.
 
Quelle: http://b2b.ifa-berlin.com/PRESSE/Pressemitteilungen

Keynotes 06. September 2013

Quelle: http://www.ifa-gbc.com/keynotes/06-september-2013/

IFA 2013 Opening Keynote:

Philips - Delivering Meaningful Innovation in a Digital Age

 
 
 
00:00
 
00:00
 
 
 
 
 
 
 
 

Vom Wandel zur Revolution:
Der Einfluss des Drahtlosen auf unsere Welt

 
 
 
00:00
 
00:00
 
 
 
 
 
 
 
 

The Smart Car:
Intuitive, Connected and Safe

 
 
 
00:00
 
00:00
 
 
 
 
 
 
 
 

Keynotes 07. September 2013

Quelle: http://www.ifa-gbc.com/keynotes/07-september-2013/

Wird der Fernseher aussterben?
Die Zukunft der Unterhaltungselektronik

 
 
 
00:00
 
00:00
 
 
 
 
 
 
 
 
How Robots are Changing the Consumer Space and Peoples' Lives
 
 
 
00:00
 
00:00
 
 
 
 
 
 
 
 

Keynotes 08. September 2013

Quelle: http://www.ifa-gbc.com/keynotes/08-september-2013/

The Headphone Revolution; How Did It Happen?
From Monster, the company that made it happen.

 
 
 
00:00
 
00:00
 
 
 
 
 
 
 
 

Bildergalerie