Suche / Storys

Suchbegriffe



Ergebnisse: 1 - 5 von 5 (0.028 Sekunden)
  1. Standard
    Hochgeschwindigkeits- Bildverarbeitung
    Bernhard Mindermann - Geschäftsführer der Mikrotron GmbH Zusammenfassung: - Ohne adaptive Bildausschnittkontrolle     - Für Objekte mit einer Kantenlänge = 1/10 Bildhöhe     - 10m/sek. Transportgeschwindigkeit     - 100 Bilder/sek. Bei 1280 x 1024Auflösung = 131Mbytes/sek.     - Zuvielfür die meisten Kombinationen von Frame Grabber/ Rechner/ BV-Software - Datenreduktion durch vertikale Bildausschnittkontrolle     - Bedingungen wie oben     - Maximal100 Bilder/sek. Bei 1280 x 200Auflösung = 25Mbytes/sek.     - Passendfür die meisten Kombinationen von FrameGrabber/ Rechner/ BV-Software - Datenreduktion durch adaptive Bildausschnittkontrolle     - Bedingungen wie oben     - Maximal100 Bilder/sek. Bei 200 x 200Auflösung = 4Mbytes/sek.     - Sehr gut!, Reserven bis 1000 Teile/sek.! ...
    Erstellt: 29.05.2012 14:12
     
  2. Standard
    VISION 2010 Stuttgart
    VISION 2010, 09.11.-11.11.2010, Stuttgart ...
    Erstellt: 20.11.2010 10:23
     
  3. Standard
    Video: Neue Hochgeschwindigkeitskameras mit 3 Megapixel Auflösung
    Bernhard Mindermann - Mikrotron GmbH 12:00 - 12:30 Uhr Inhalt: Auflösungen von 1.3 Megapixel bei 500 Bildern/sec sind heute Standard in der industriellen Bildverarbeitung, aber der Ruf nach höheren Auflösungen bei gleicher Bildgeschwindigkeit wird immer lauter. Die 3-D Vermessung von Fahr- und Flugzeugen benötigt hohe Auflö-sung und Geschwindigkeit um die Referenzmarken genau zu vermessen. Mikrotrons neue 3 Megapixelkameras mit hoher Lichtempfindlichkeit und 485 fps erfüllen diese Anforderungen. Keywords: Videos 2009, Industry, Cameras, Products & Services (P&S) ...
    Erstellt: 15.11.2009 10:43
     
  4. Standard
    VISION 2009 Stuttgart
    VISION 2009, 03.11.-05.11.2009, Stuttgart ...
    Erstellt: 04.11.2009 21:31
     
  5. Standard
    Industrial VISION Days 2005 Stuttgart
    18. Internationale Fachmesse für industrielle Bildverarbeitung und Identifikationstechnologien, 08. bis 10. November 2005, Stuttgart. ...
    Erstellt: 01.08.2005 9:47